Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

06241-8545028

info@brauerei-sander.de

Öffnungszeiten Brauereishop & Biergarten:

Dienstags 17:00 - 19:00
Mittwochs 17:00 - 19:00

Freitags 15:00 - 19:00
Samstags 10:00 - 13:00

Der Anspruch

 

Nicht einfach nur handwerklich und jenseits des Mainstreams, nein das sind die Sander-Biere nicht!


Unsere Biere sind viel mehr als das. In unserer kleinen Braumanufaktur führen wir alle Verarbeitungsschritte, vom Schroten des Malzes, dem Brauen, Gären, Reifen, Filtrieren bis hin zur Abfüllung, Etikettierung und Auslieferung selbst durch.

Wir möchten zeigen was Bier alles kann! Und daher drehen wir an allen Rädchen, an denen ein leidenschaftlicher Braumeister nur drehen kann:

Alleine bei der Auswahl der Rohstoffe sind kaum Grenzen gesetzt. Wir verarbeiten über 10 verschiedenen Malz- und noch mehr Aromahopfensorten. Natürlich alle aus kontrolliert biologischem Anbau. Das sehen wir als Grundvoraussetzung
für die verantwortungsvolle Herstellung eines hochwertigen Genußmittels.

Entscheident ist natürlich auch die angewandte Technologie. Und so sehen wir nicht nur die Leidenschaft, sondern auch die Wissenschaft als den Schlüssel zu höchstem Biergenuß.

Dazu gehört auch, dass wir unsere Hefestämme selbst kultivieren und züchten und viele unserer Biere filtriert sind.
Wir filtrieren, weil es die Bierqualität deutlich nach vorne bringt. Die Biere stehen schöner im Glas, die Aromen werden filigraner, feiner, sauberer.


Wir brauen nach klassischen, aber auch modernen, experimentellen Brauverfahren im Rahmen des deutschen Reinheitsgebots von 1516.
Wir entwickeln neue Technologien bei der Würzebereitung, der Gärung und beim Kalthopfen, greifen auf Altbewährtes zurück,
suchen aber immer auch neue Wege um die Braukunst zu verfeinern.

Ob klassisches Pils, India Pale Ale oder ein Sauerbier aus dem Eichenholzfass, wir verstehen Bier als vielfältigstes Genussmittel, das unser Leben enorm bereichern kann, wenn wir uns darauf einlassen. 


Bier ist ein Genußmittel und unser Genuß darf nicht zu Lasten der Natur gehen. Alle Sander Biere werden gemäß EG-Öko Verordnung (834/2007 und 889/2008) sowie Naturland Richtlinie hergestellt.

 

Lohnbrauen und Lohnabfüllung sind für uns Fremdwörter - wir leben Authentizität !!

 

Die Einhaltung des deutschen Reinheitsgebots ist natürlich obligat.

 

 

Was macht Sander zu einer Handwerksbrauerei?

 

"Craft as craft can be" - so könnte man wohl unsere Brauerei umschreiben. Wir leben Bierleidenschaft - dazu gehört auch dass wir für uns in Anspruch nehmen alle Verarbeitungsschritte selbst in unserer Manufaktur auszuüben. Von der Rezepturentwicklung, dem Brauvorgang bis hin zur Filtration und Abfüllung. Wir legen viel Wert auf die Authentizität.

Wir verstehen Braukunst anders als die meisten neuen Craftbrauer! Wissenschaft und Technologie sind der Schlüssel zu hochqualitätivem Biergenuss. Die Qualitätskontrolle und Technologie einer Industriebrauerei bei der Kreativität, Leidenschaft und Vielfalt einer Kleinbrauerei, das ist eine Kombination die man nur schwer andernorts findet. Der Mensch braut das Bier, nicht die Natur! Daher sehen wir Biere die Ihre Alleinstellung in der "Natürlichkeit" (z.B. generell unfiltriert) sehen und bewerben mehr als Vermarkungsstrategie, denn als Mehrwert für den Konsumenten. Das wir alle unsere Biere ausschlieslich in Naturland Qualität nach Öko-Richtlinie brauen, ist die logische Konsequenz unseres Qualitätsanspruches.

 

Was ist das Besondere am Sander-Bier?

 

Wir haben ein sehr weiteres Spektrum am Bierspezialitäten. Angefangen beim frischen Hellen über ein kräftiges Pils, Weizenbier, verschiedene Ale-Biere bis hin zu Sauerbieren und holzfassgereiften Sondersuden haben wir immer so einiges am Hahn. Sehr gerne experimentieren wir auch mit verschiedenen Flavorhopfensorten, der Technologie des Hopfenstopfens oder auch mit verschiedenen Hefen aus eigener Reinzucht.